Diana-Double: So hat man Stewart noch nie gesehen

Kirsten Stewart ist kaum wiederzuerkennen: Im ihrem neuen Film "Spencer" verwandelt sie sich in Lady Di.
Kirsten Stewart ist kaum wiederzuerkennen: Im ihrem neuen Film "Spencer" verwandelt sie sich in Lady Di.
twitter.com/Neon
In der "Twilight"-Saga schenkte sie ihr Herz einem Vampir, nun wird Kirsten Stewart selbst zu Englands unsterblicher "Prinzessin der Herzen".

Schauspielerin Kristen Stewart (30) will ihr Image als schmachtende Teenie-Vampirin endgültig abschütteln. In ihrem nächsten Film "Spencer" ist von bleicher Haut und scharfen Eckzähnen auch gar nichts mehr übrig. Vielmehr hüllt sich die Darstellerin in eine königliche Robe und verwandelt sich auf der Leinwand in Prinzessin Diana (†). Und das so eindrucksvoll, dass man beim ersten Filmfoto ganz genau hinschauen muss, um die beiden Frauen auseinander zu halten.

Stewart wird zu Lady Di

Auf dem Foto, dass die Produktionsfirma als ersten Vorgeschmack auf Twitter veröffentlichte, trägt Stewart nicht nur Dianas berühmte, blonde Föhnwelle, auch der Kopfhaltung der Schauspielerin ist mit der der verstorbenen Lady Di identisch.

Der Film von Regisseur Pablo Larrain (44), der schon Natalie Portman (39) zur legendären First-Lady Jackie Kennedy machte, handelt von Dianas schicksalshaftem Weihnachtsausflug auf Schloss Sandringham, an dem sie sich entschied, sich von Prinz Charles zu trennen. Gedreht wird laut Branchenblatt "Variety" sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland. "Spencer" soll noch diesen Herbst in die Kinos kommen.

* * * Mehr Schnappschüsse aus der Welt der Stars und Promis gibt es in unserer FOTO-SHOW * * *

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kristen Stewart

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen