Spiel unterbrochen, weil Kraftwerk in die Luft fliegt

Das Kohlekraftwerk in Rugeley wird gesprengt
Das Kohlekraftwerk in Rugeley wird gesprengtScreenshot
Ungewöhnliche Szenen in England! Ein Fußballspiel muss unterbrochen werden, weil in der Nähe ein Kraftwerk gesprengt wird.

Sechzig Jahre lang stand in Rugeley ein Kohlekraftwerk, die Kühltürme prägten nicht nur die Landschaft, sondern sorgten auch für die Stromversorgung in der Umgebung. Doch die Stahlbeton-Bauten sind nun Geschichte, sie wurden in einer spektakulären Aktion gesprengt.

Die Menschen in der Umgebung scheinen den Türmen nicht unbedingt nachzutrauern. In einem Video ist zu sehen, wie das Match der "District Sunday Football League" zwischen dem Brereton Lion FC und dem Dormans FC trotz der bevorstehenden Sprengung ausgetragen wird. Nur unmittelbar vor der Detonation stoppt der Schiedsrichter das Match, das auch kurz danach gleich wieder fortgesetzt wird. Endstand: 3:1 für den Dormans FC.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportEnglandVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen