Spieler knackt Joker-Jackpot und bekommt keinen Cent

Auf Lotto-Spieler warten jetzt fünf Millionen Euro im Jackpot.
Auf Lotto-Spieler warten jetzt fünf Millionen Euro im Jackpot.GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com (Symbolbild)
Ein Burgenländer hatte die richtigen Joker-Zahlen auf seinem Schein und wäre damit eigentlich um 125.000 Euro reicher – doch er machte einen Fehler!

Österreich ist nach Ostern im Lotto-Fieber! Bei der kommenden Ziehung am Mittwoch, 20. April, geht es um den ersten Fünffach-Jackpot in diesem Jahr – auf Spieler wartet die Summe von stolzen fünf Million Euro. Die Lotterien rechnen mit einem Ansturm auf die Trafiken und gehen von 4,2 Millionen Tipps aus.

Fünf Millionen! Lotto-Sechser bringt Mega-Jackpot

Laut Lotterien würde die Bevölkerung aufgrund der Teuerungen von Strom, Gas, Sprit und Co. zwar derzeit weniger Geld für Lotto-Scheine ausgeben, ganz darauf verzichten wollen sie aber dann doch nicht – vor allem mit Blick auf den Mega-Jackpot, der in wenigen Tagen ausgespielt wird.

"Statt mehreren Tipps geben Spieler oft nur noch zwei bis vier Tipps ab", heißt es am Ostermontag von Seiten der Lotterien gegenüber "Heute". Der Andrang auf Lotto-Scheine dürfte in den nächsten Tagen bei der gewaltigen Summer im Pot aber wohl deutlich ansteigen.

Bei der letzten Lotto-Ziehung hatte zwar niemand den Sechser geknackt, dennoch brachten zwei Scheine eine Gewinnsumme von rund 84.000 Euro ein. Die glücklichen Spieler knackten den Fünfer mit Zusatzzahl – einer wurde in Oberösterreich per Quicktipp erzielt, der andere in Niederösterreich mit einem Normalschein.

LottoPlus

Erneut einen Solo-Sechser gab es bei LottoPlus. Eine Spielteilnehmerin bzw. ein Spielteilnehmer aus dem Mühlviertel in Oberösterreich gewann mehr als 381.300 Euro. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um etwa 300.000 Euro.

Joker

Glück und Pech lagen beim Joker nah beisammen und durch die Verteilung auf den äußersten Westen bzw. den äußersten Osten des Landes doch ganz weit auseinander.

Glück hatte ein Vorarlberger, der für sein "Ja" zur richtigen Joker Zahl mehr als 249.000 Euro bekommt. Seinen Sologewinn verdankt er aber auch einem Burgenländer, der sich – bei richtiger Joker Zahl – für das "Nein" entschieden hatte.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red, wil Time| Akt:
ÖsterreichWirtschaftLottoLottogewinnNiederösterreichOberösterreichBurgenland

ThemaWeiterlesen