Spielplan steht! Österreich startet Quali in Schottland

Marko Arnautovic kämpft um die WM-Teilnahme.
Marko Arnautovic kämpft um die WM-Teilnahme.GEPA pictures
Österreich hätte sich zum Auftakt der WM-Quali ein Heimspiel gewünscht. Es wurde Schottland – auswärts. Der Spielplan liest sich dennoch attraktiv.

Am Montag erfuhr Österreichs Fußball-Nationalmannschaft, welche Nationen am Weg zur WM 2022 besiegt werden müssen. Die Truppe von Coach Franco Foda bekommt es mit Dänemark, Schottland, Israel, den Färöer Inseln und Moldawien zu tun. Nur die Gruppen-Sieger lösen ein Fix-Ticket.

"Es ist ein Los, mit dem wir leben können. Die Gegner sind herausfordernd, aber machbar", meinte ÖFB-Boss Leo Windtner. 

Seit Dienstag steht auch die Reiseroute fest. Österreich startet am 25. März auswärts in Schottland. Gefolgt von einem Heimspieldoppel gegen Färöer (28. März) und Dänemark (31. März). Alle Partien werden um 20.45 Uhr angepfiffen.

In welchen Stadien das ÖFB-Team die Heimspiele austrägt und ob Zuschauer zugelassen werden, steht noch nicht fest.

Das sind die Spieltermine des Nationalteams in der Gruppe F:

Donnerstag, 25. März 2021, 20.45 Uhr: Schottland vs. Österreich
Sonntag, 28. März 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Färöer
Mittwoch, 31. März 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Dänemark

Mittwoch, 1. September 2021, 20.45 Uhr: Moldawien vs. Österreich
Samstag, 4. September 2021, 20.45 Uhr: Israel vs. Österreich
Dienstag, 7. September 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Schottland

Samstag, 9. Oktober 2021, 20.45 Uhr: Färöer vs. Österreich
Dienstag, 12. Oktober 2021, 20.45 Uhr: Dänemark vs. Österreich

Freitag, 12. November 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Israel
Montag, 15. November 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Moldawien

➤ Alle Quali-Gruppen im Überblick

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
ÖFB

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen