Schlager

Spital! Ballermann-Star muss für "Brunner Wiesn" absage

In zwei Wochen hätte sie auf der "Brunner Wiesn" für Ballermann-Feeling sorgen sollen. Stattdessen muss Jenice jetzt das Krankenhausbett hüten.

Heute Entertainment
1/3
Gehe zur Galerie
    Als "Deutschlands schönstes Model" hat <strong>Jenice</strong> in unserem Nachbarland bereits mächtig Aufmerksamkeit erregt...
    Als "Deutschlands schönstes Model" hat Jenice in unserem Nachbarland bereits mächtig Aufmerksamkeit erregt...
    Malte Ossowski / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

    Als "Deutschlands schönstes Model" hat sie in unserem Nachbarland bereits mächtig Aufmerksamkeit erregt – und auch auf Ballermann ist die 35-Jährige dank Party-Hymnen wie "Schieß ihn auf den Mars", "Tanz mit mir" oder "Nie wieder alleine zu zweit" längst keine Unbekannte mehr. Am 29. September sollte die Blondine nun gemeinsam mit Lorenz Büffel, Almklausi oder den Zipfbuben auf der "Brunner Wiesn" für Stimmung sorgen – doch daraus wird nun nichts. Jenice muss ihren Auftritt kurzfristig absagen!

    "Leider muss ich die Bühne vorerst mit diesem schönen Einzelzimmer tauschen", schreibt die Sängerin auf Instagram und postet Bilder, die sie in einem Krankenhaus zeigen. "Ich bin wahnsinnig traurig.. vor allem auch für mein Team. Da wir die letzten Wochen intensiv unsere neue Show vorbereitet haben und uns schon so gefreut hatten! Ich muss mich auch bei euch entschuldigen. Aber ich muss meine Energie jetzt zu 100% darein stecken, dass ich wieder gesund und fit werde".

    Laut "Schlager.de" stehen Jenice (gebürtig: Franziska Czurratis) zwei schwere Operationen bevor. Mehr verraten will die 35-Jährige, die auch schon im Musikvideo von Roland Kaiser und Maite Kelly "Warum hast du nicht nein gesagt?" zu sehen war, aber nicht.

    Fest steht: Nicht nur ihr Auftritt auf der "Brunner Wiesn" muss leider ausfallen – auch die gemeinsame Tour mit Nino de Angelo wackelt (startet am 30. September in Fulda (D)). Doch Jenice zeigt sich optimistisch: "Freu mich euch bald live wiedersehen zu können und dann mit doppelter Power, versprochen!" Wir nehmen die Sängerin beim Wort und wünschen: Gute Besserung!

    1/67
    Gehe zur Galerie
      <strong>Melissa Naschenweng</strong> entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Melissa Naschenweng entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Instagram