Sport-Club-Fans warten stundenlang auf Cup-Karten

Sport-Club-Fans warten auf Austria-Karten
Sport-Club-Fans warten auf Austria-KartenLeserreporter
Die Fans des Wiener Sport-Club sind heiß auf das Cup-Spiel gegen die Austria. In der Kälte standen die Anhänger lange um Karten an.

Am Freitag (20:25 Uhr) gastiert die Wiener Austria in Dornbach, die Schwarz-Weißen wollen den Veilchen in der 2. Runde des ÖFB-Cups ein Haxerl stellen.

Das "Spiel des Jahres" wollen sich auch die Fans des Traditionsvereins nicht entgehen lassen. Die Anhänger auf der Friedhofstribüne sind einiges gewöhnt, doch dieser Anblick ist ungewöhnlich.

Riesige Schlangen bildeten sich am Ticketschalter an der Alszeile, für Austria-Karten standen die Fans mehrere Stunden lang an - bis in die späten Abendstunden hinein.

Mannerschnitten gegen die Kälte

"Als ich um zehn vor fünf da war, war die Schlange knappe 300 Meter lang. Jetzt 2,5 Stunden später sind wir 50 Meter voran gekommen und es warten immer noch Hunderte Fans in der Kälte", schreibt uns Leserreporter Christian. 

"In der Zwischenzeit wurden wir vom Personal mit Mannerschnitten versorgt. Angeblich dauert es solange da von jedem Käufer Adresse und Telefonnummer aufgrund der Corona Maßnahmen erhoben werden muss", sagt der Sport-Club-Fan. Zudem gab es gegen eine freie Spende Tee mit Rum.

Die 2.300 Tickets sind restlos ausverkauft, auf die Austria wartet ein "Hexenkessel" in Hernals.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen