Staatsanwalt-Skandal im Connyland

Im Tierschützer-umstrittenen schweizerischen Freizeitpark Connyland waren in kurzer Zeit zwei Delfine verstorben. In Folge trudelten Mordandrohungen gegen die übrigen Delfine ein, die Staatsanwaltschaft beschäftigte sich mit dem Fall. Jetzt wurde der zuständige Staatsanwalt Patrick Müller überraschend von dem Fall abgezogen.

Im von Tierschützern umstrittenen schweizerischen Freizeitpark Connyland waren in kurzer Zeit zwei Delfine verstorben. In Folge trudelten Mordandrohungen gegen die übrigen Delfine ein, die Staatsanwaltschaft beschäftigte sich mit dem Fall. Jetzt wurde der zuständige Staatsanwalt Patrick Müller überraschend von dem Fall abgezogen.

Erst protestierten Tierschützer erfolglos gegen eine Techno-Party, wenige Tage danach starb Delfin "Shadow". . Jetzt wurde Staatsanwalt Patrick Müller der Fall entzogen, weil er befangen sein soll. Im Sommer war das Connyland von einer Tierschutzorganisation als "Tierquäler" bezeichnet worden - Staatsanwalt Müller beriet in einer Connyland-E-Mail-Anfrage den Freizeitpark, das Verfahren wurde ein Monat später eingestellt.

Seine Verbindung zum Freizeitpark: Müller ist der Präsident eines Handballclubs, dessen Hauptsponsor ist das Connyland!

Währenddessen fürchtet sich Inhaberin Nadja Gasser im Connyland vor den plötzlich aufgetauchten Morddrohungen, die prompt die Rufe der Tierschützer übertönt haben. Militante Tierschützer sollen es gewesen sein, laut Ex-Staatsanwalt Müller. , um das Leben der drei übriggebliebenen Delfine zu erhalten.

Connyland füttert Kräuter

Währenddessen wurden im Zuge der Ermittlungen chinesische Kräuter im Futter der Delphine gefunden, die nicht mit Fisch gemixt werden sollten. Im Connyland sehe man kein Problem, die Tiere damit zu füttern, sie hätten schließlich einen anderen Stoffwechsel als der Mensch, berichtet das St. Gallener Tagblatt.

Erich Brandenburg, Sprecher und Marketinleiter des Connyland, will gegenüber heute.at vor den Obduktionsergebnissen von "Shadow" und "Chelmers" keine Auskunft mehr geben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen