Stadt eröffnet Walk-In für Handysignatur im ACV

Nach dem Rathaus, können sich Wiener jetzt auch im ACV ihre Handysignatur ausstellen lassen.
Nach dem Rathaus, können sich Wiener jetzt auch im ACV ihre Handysignatur ausstellen lassen.Denise Auer
Impfen, testen und jetzt auch seine Handysignatur freischalten lassen: Nach dem Rathaus, bietet die Stadt das digitale Service jetzt auch im ACV an.

Mobiltelefon mit österreichischer Telefonnummer, ein Ausweis (Reisepass, Personalausweis oder ein österreichischer Führerschein, der nicht älter als 40 Jahre ist) und eine österreichische Meldeadresse – mehr braucht es nicht, um sich im Austria Center Vienna den digitalen Ausweis ausstellen zu lassen. Täglich stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien von 7 bis 19 Uhr im Foyer "E" bereit. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

4.500 Personen nutzten das Service im Rathaus

Es ist der zweite Standort, wo Personen rasch zu ihrer Handy-Signatur kommen. Wie berichtet, hat die Stadt auch in der Volkshalle im Rathaus einen Walk-In eröffnet. Innerhalb weniger Tage haben dort mehr als 4.500 Personen den digitalen Ausweis erhalten. In ganz Österreich war zuletzt ein enormer Zuwachs an Handy-Signaturen festzustellen: Zwischen Juli 2020 und Juli 2021stieg die Zahl der Handy-Signaturen von 1,5 auf 2 Millionen.

Die Registrierung und die Nutzung der Handy-Signatur sind kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Mit der Handy-Signatur können mehr als 200 digitale Amtswege erledigt und E-Services genutzt werden. Sie gilt als digitaler Ausweis im Netz. Die Handy-Signatur ist auch Voraussetzung für den "Grünen Pass" oder das Abrufen des Impf-Zertifikats über das Online-Portal ELGA der Gesundheitskasse. Auch Dokumente (pdf) können mittels Handy-Signatur digital unterschrieben werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ik Time| Akt:
WienCorona-ImpfungHandyCoronatestDigitales Amt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen