Stärke 3,4! Nächstes Erdbeben in Niederösterreich

In Niederösterreich hat am Samstag erneut die Erde gebebt. Das Beben hatte eine Stärke von 3,4 auf der Richterskala.

Am Samstag ereignete sich am Vormittag um 11.30 Uhr im Raum Wiener Neustadt in Niederösterreich ein Erdbeben der Magnitude 3.4. Dieses Beben wurde wie die vorangegangenen in der Region deutlich verspürt.

"Es kann bei dieser Magnitude vereinzelt zu leichten Schäden kommen", berichtet die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf ihrer Homepage.

Erdbeben am Freitag

Erst am Freitagabend war es in Niederösterreich zu einem Erdbeben gekommen. Das Epizentrum lag dabei erneut im Raum Neunkirchen, rund vier Kilometer nordöstlich von Gloggnitz.

Um 11.30 Uhr bebte am 24. April 2021 im Bezirk Neunkirchen wieder die Erde
Um 11.30 Uhr bebte am 24. April 2021 im Bezirk Neunkirchen wieder die ErdeZAMG
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichNiederösterreichErdbeben

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen