Star-Comedian Mirco Nontschew überraschend gestorben

Comedian Mirco Nontschew spielt u.a. in Komödien wie "Sieben Zwerge" (2004) oder "Otto's Eleven" (2010) mit.
Comedian Mirco Nontschew spielt u.a. in Komödien wie "Sieben Zwerge" (2004) oder "Otto's Eleven" (2010) mit.imago stock&people
Der Comedian Mirco Nontschew ist im Alter von nur 52 Jahren gestorben. In den 90er-Jahren war er durch die Show "RTL Samstag Nacht" berühmt geworden.

"Wir bestätigen den Tod unseres Freundes und Familienmitglieds. Die Familie bittet um Rücksichtnahme in dieser schweren Zeit", sagte sein Manager Bertram Riedel gegenüber der "Bild"-Zeitung. Über die Todesursache ist noch nichts bekannt.

Der Entertainer war Anfang der 1990er-Jahre durch die Fernseh-Comedy-Show "RTL Samstag Nacht" berühmt geworden. Mirco Nontschew hinterlässt zwei Töchter.

Nontschew hatte erst vor Kurzem die neue Staffel der neuen Erfolgsshow "LOL - Last One Laughing" mit Bully Herbig abgedreht, die im Frühjahr 2022 ausgestrahlt werden soll.

"Samstag Nacht"-Kollegen nehmen Abschied

In einem emotionalen Posting nimmt sein ehemaliger "RTL Samstag Nacht"-Kollege Stefan Jürgens Abschied von Nontschew: "Ach mein Junge, das tut mir so leid… Hab eine gute Reise, Mirco". Auch sein Entdecker Hugo Egon Balder schreibt: "Ich bin fassungslos, unendlich traurig und jetzt einfach nur stumm."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
PeopleBully HerbigMichael Bully HerbigOtto WaalkesStefan JürgensHugo Egon BalderOlli Dittrich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen