Stargate Austria: Das Tor zu anderen Welten

Wie in den Filmen und Serien der Science-Fiction-Saga Stargate verfügt scheinbar auch Österreich über ein Tor zu anderen Planeten fernab unseres Sonnensystems. Ein "Heute"-Leser hat das österreichische Sternentor in Wiener Neudorf entdeckt.

Wie in den Filmen und Serien der Science-Fiction-Saga Stargate verfügt scheinbar auch Österreich über ein Tor zu anderen Planeten fernab unseres Sonnensystems. Ein "Heute"-Leser hat das österreichische Sternentor in Wiener Neudorf entdeckt.

"Heute"-Leser Michael Koptis fotografierte die im Industriezentrum Niederösterreich-Süd stehende Konstruktion. "Vom Aussehen her ist es dem Original-Stargate etwas ähnlich, nur dass dieses etwa zehn Meter hoch ist", lautet die Einschätzung des Entdeckers.

Die Handlung des Stargate-Films und der Serien dreht sich um die Einsatzgruppe SG-1, die ferne Planeten außerhalb unseres Sonnensystems besucht. Verbunden sind diese durch ein Netz von Stargates.

Im Roland Emmerich-Film von 1994 spielten Kurt Russell alias Colonel Jonathan Jack O’Neil und James Spader alias Dr. Daniel Jackson die Hauptrollen. In der Serie Stargate – Kommando SG-1 übernahm Richard Dean Anderson die Hauptrolle als Colonel O'Neil.

Zudem existieren zwei Nachfolgeserien, eine Zeichentrickserie, zwei TV-Filme, zwei Comicserien und mehrere Computerspiele.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen