Steirerin wird vor Augen ihrer Familie von Pkw getötet

Der Rettungshubschrauber "Christophorus 12" des ÖAMTC kommt von einem Notfall zurück. Symbolbild
Der Rettungshubschrauber "Christophorus 12" des ÖAMTC kommt von einem Notfall zurück. Symbolbildpicturedesk.com/APA/Erwin Scheriau
Plötzlich rollte ein Pkw bei einem Gasthaus rückwärts aus seinem Parkplatz. Die 80-Jährige wollte den Wagen stoppen, wurde aber von ihm überrollt.

Der tödliche Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen Mittag in Sankt Lorenzen, Bezirk Deutschlandsberg. Eine 57-Jährige aus dem Bezirk Villach hatte gegen 13.15 Uhr, gemeinsam mit ihrem 58-jährigen Schwager und ihrer 80-jährigen Schwiegermutter, beide aus dem Bezirk Deutschlandsberg, ein dortiges Gasthaus aufgesucht.

Bei dem Lokal angekommen, stellte sie ihren Pkw auf einem abschüssigen Parkplatz ab. Vermutlich aufgrund eines Bedienungsfehlers der Schaltautomatik geriet das Fahrzeug plötzlich ins Rollen. Die 80-Jährige versuchte den Pkw aufzuhalten und wurde dabei von diesem überrollt.

Die alarmierten Einsatzkräfte vom Roten Kreuz sowie ein Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 12 führten vor Ort die Erstversorgung durch. Die Verletzte erlag jedoch noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Die Angehörigen wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
EibiswaldDeutschlandsbergSteiermarkVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen