Strache-Vize fordert Drogentests für Pädagogen

Die Forderung der roten und grünen Parteijugend nach Cannabis-Freigabe kommt für die FPÖ nicht in die Tüte. Im Gegenteil - Partei-Vize Gudenus fordert jetzt sogar Drogentests für Lehrer.

Die Forderung der roten und grünen Parteijugend nach kommt für die FPÖ nicht in die Tüte. Im Gegenteil – Partei-Vize Gudenus fordert jetzt sogar Drogentests für Lehrer.

"Die Regierung muss Grundlagen schaffen, dass Pädagogen stichprobenweise auf Drogenmissbrauch überprüft werden können.", so Gudenus. Sie seien Vorbilder, hätten besondere Verantwortung. "Sie dürfen kein Drogenproblem haben", so Straches Stellvertreter.

Jenen Lehrern, die positiv getestet würden, müsste man mit einer Therapie helfen. Kämen sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums nicht von den Drogen los, "sollen sie sich einen anderen Job suchen." Studien zum Suchtverhalten von Pädagogen legte Gudenus allerdings nicht vor. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen