Streng limitertes Sondermodell: Ford Ranger Thunder

Der neue Ford Ranger Thunder ist auf nur 4.500 Exemplare limitiert, im Herbst kommen einige davon zu uns.

Der Ford Ranger ist der beliebteste Pickup in Europa, jetzt gibt es ein auf nur 4.500 Exemplare limitiertes Sondermodell.

Zu erkennen ist der Ranger Thunder an der Royal-Grau-Lackierung in Kombination mit schwarzen und roten Zierelementen.

Auch der Innenraum zeigt sich noch sportlicher und eleganter. Auf den Ledersitzen findet man ein „Thunder“-Logo und als Kontrast zu den schwarzen Ledersitzen gibt es auch im Innenraum rote Zierelemente.

Für viel Fahrspaß sorgt ein 2,0 Liter Diesel mit einer Leistung von 213 PS. Die Schaltung erfolgt serienmäßig über eine 10-Gang-Automatik.

Das Sondermodell verfügt zudem auch über einen zuschaltbaren Allradantrieb und eine elektronische Differenzialsperre an der Hinterachse.

Bestellungen für den Ford Ranger Thunder sind ab Herbst möglich, der Startpreis liegt bei 43.720,- Euro exklusive Steuer.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorFord

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen