Suchaktion geglückt: 80-Jähriger wohlauf

Ein Polizeihubschrauber konnte eine Wärmequelle ausmachen. Es handelte sich um den Vermissten.
Ein Polizeihubschrauber konnte eine Wärmequelle ausmachen. Es handelte sich um den Vermissten.Bild: Kein Anbieter/iStock - Symbolfoto
Weil er von einem Ausflug nicht zurückgekehrt war, wurde eine großangelegte Suchaktion nach einem 80-Jährigen eine gestartet. Er blieb unverletzt.
Großräumig angelegte Suchaktion im Burgenland: Weil ein 80-Jähriger aus Mörbisch am See nicht von einem Ausflug zurückkam, startete die Polizei am Montagabend die Suche nach dem Pensionisten.

Der Pensionist kündigte seinem Sohn (55) an, mit seinem elektrischen Behindertenfahrzeug einen Ausflug in die Siegendorfer Pußta unternehmen zu wollen. Weil er von dieser nicht zurückkehrte, schlug der 55-Jährige gegen 20:30 Alarm.



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. An der Suche beteiligten sich neben vier Polizeistreifen auch rund 30 Mann der Feuerwehr sowie die Mörbischer Jägerschaft. Auf Grund der eingebrochenen Dunkelheit wurde auch ein mit Wärmebildkamera ausgestatteter Hubschrauber angefordert.

Von der Besatzung kam dann gegen 22:30 auch der entscheidende Hinweis. Auf einem Seitenweg eines Waldstücks im Gemeindegebiet von St. Margarethen konnte eine Wärmequelle ausgemacht werden.



Polizeibeamte aus Rust, sie leiteten den Einsatz, fanden dann an der durchgegebenen Position den Pensionisten. er Mann war mit dem Fahrzeug auf einem verwachsenen Seitenweg, auf einem Baumstumpf aufgesessen und hängen geblieben und konnte dadurch nicht mehr weiterfahren.

Aufgrund seiner körperlichen Beeinträchtigung war es ihm auch nicht möglich, aus eigenem das Fahrzeug wieder gängig zu machen. Der unverletzt gebliebene Pensionist wurde wohlbehalten von den Polizisten nach Hause gebracht.



(mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
Mörbisch am SeeNewsBurgenlandPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren