Saharastaub verfärbt den Himmel über Österreich

Archivbild. Staub und Sand aus der Sahara zauberten am 21. Februar 2004 eine ockerfarbene Wolkenstimmung über die Nordkette und das Inntal.
Archivbild. Staub und Sand aus der Sahara zauberten am 21. Februar 2004 eine ockerfarbene Wolkenstimmung über die Nordkette und das Inntal.picturedesk.com/APA/Robert Parigger
Eine föhnige Südwestströmung hat eine große Menge Saharastaub im Gepäck. Am Freitag und Samstag dürfte es daher trüb werden am Himmel.

Am Freitag und Samstag lohnt sich der Blick in den Himmel. Der dürfte nämlich in Folge einer hohen Konzentration an Saharastaub gelblich und trüb aussehen. Mit einer südwestlichen Höhenströmung gelangt die Staubwolke aus Nordafrika übers Mittelmeer nach Europa, schreiben die Meteorologen und Meteonews.

Der Staub hinterlässt auch am Boden, auf Terrassen und Fahrzeugen seine Spuren. Besonders mit Hilfe von Regen wird der Staub abgelagert. Der Gang zur Autowaschanlage dürfte notwendig werden. Mit dem gelben Staub kommt auch etwas Frühlingsstimmung auf. Am Freitag und Samstag sind in Föhntälern 15 bis sogar 19 Grad möglich. Schlechte Nachrichten für Pollen-Allergiker: Es geht auch los mit Hasel- und Erlenpollen.

Warum der Staub zu uns kommt

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erklärt, wie der Saharastaub nach Österreich gelangt. Bei bestimmten Wetterlagen wird Saharastaub im Norden Afrikas von starken Winden aufgewirbelt und in höhere Luftschichten verfrachtet. Von dort aus kann er mit der entsprechenden großräumigen Luftströmung über weite Strecken verfrachtet werden.

Die Abbildung zeigt den Verlauf der Gesamtstaubkonzentrationen in Europa für die nächsten Tage. Da sich die Staubpartikel über große vertikale Bereiche in der Atmosphäre verteilen, wurden die Konzentrationen in der Abbildung über alle Höhenschichten addiert. Die Abbildung zeigt daher nicht bodennahe Staubwerte, sondern die gesamte Menge des Saharastaubes, der sich zum betrachteten Zeitpunkt in der Atmosphäre oberhalb jedes einzelnen Kartenpunktes befindet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr, dry Time| Akt:
WetterZAMGÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen