Nur hier in Wien

Supermarkt entzückt mit Lotus-Kipferl und Korea-Fanta

Eine Spar-Filiale in Wien lockt seine Kunden mit extravaganten Produkten aus aller Welt. Die Nachfrage steigt, Exklusivware ist schnell vergriffen.

Robert Cajic
Supermarkt entzückt mit Lotus-Kipferl und Korea-Fanta
Diese süßen Versuchungen gibt es in einem Spar im 7. Wiener Bezirk.
Heute

Supermarkt-Kunden mit Vorliebe zu exotischen Produkten aufgepasst! In der Kaiserstraße 71 im 7. Wiener Bezirk befindet sich ein Standort der Supermarktkette Spar, der mit seinem Sortiment das Kauferlebnis unzähliger Kunden auf ein neues Niveau hebt. Ob aus Italien, dem Balkan oder Asien – dieser Laden hat Produkte aus aller Welt. Besonders im Trend: Croissants in verschiedensten Variationen. Auf Tiktok gingen die Kipferl bereits viral.

Supermarkt richtet sich nach Gusto der Kundschaft

Die ersten Schritte in der Spar-Filiale in Neubau verlocken mit exklusiven "Premium"-Produkten aus Italien, nur wenige Meter weiter staunen täglich dutzende Kunden nicht schlecht: In der Feinkost-Theke stehen nämlich regelmäßig frische Riesen-Croissants in verschiedenen Variationen bereit.

Kinder Bueno, Himbeertraum, Lotus-Keks oder Pistachio: für Naschkatzen ist für 3,90 Euro alles dabei. Doch wie kam es dazu, dass der "Kaiser-Spar" solch exklusive Ware backt? Feinkostleiterin Mime klärte im "Heute"-Talk auf: "Unsere Idee war es, etwas zu haben, das sonst niemand hat."

Dafür werden die Cornettos jeden Morgen frisch gebacken und in weiterer Folge befüllt und fertiggestellt. Tiktok-Usern scheinen die Eigenkreationen gut zu gefallen: 83.000 Nutzer sahen sich das Video mit den Süßigkeiten an.

"Kaiser-Spar" führt Kunden auf Genussreise

Doch auch bei den meterlangen Regalen führt der Supermarkt seit geraumer Zeit eine Besonderheit, nämlich den "Genussgang": Besondere Ware aus aller Welt hält hier Einzug. Ins Auge stechen unter anderem Twix-Popcorn, Ramen-Nudeln oder koreanisches Fanta. Doch auch "Opas Schnaps" (zu Bosnisch: "Djedova Rakija") und verschiedenste Balkan-Leckerbissen gibt es dort zu kaufen.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Marktleiter Dejan dazu im Gespräch mit "Heute": "Der Großteil der Kunden schreibt uns über Social Media an und fragt uns, ob wir dieses oder jenes haben." Einen Teil des Sortiments passt die Spar-Standortführung dem Gusto der Kunden an. Das ist möglich, weil der Filialleiter in der Kaiserstraße als selbstständige Kaufleute tätig ist und dadurch beim Sortiment variieren kann.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/306
Gehe zur Galerie

    Auf den Punkt gebracht

    • In einer Spar-Filiale in Wien, genauer gesagt in der Kaiserstraße 71 im 7.Wiener Bezirk, werden Kunden mit einer Vielzahl von exotischen Produkten aus aller Welt verwöhnt
    • Die Nachfrage nach diesen exklusiven Waren steigt stetig an, und einige Produkte sind schnell vergriffen
    • Der Supermarkt bietet unter anderem Riesen-Croissants in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Twix-Popcorn, Ramen-Nudeln und koreanisches Fanta an, und passt sein Sortiment sogar den Wünschen der Kunden an
    rca
    Akt.