Billa-Überfall in Wr. Neustadt – 26-Jähriger in Haft

Der 26-Jährige wurde verhaftet.
Der 26-Jährige wurde verhaftet.LPD NÖ
Eine nach dem Supermarkt-Überfall in Wr. Neustadt weggeworfene Gaspistole wurde dem Täter zum Verhängnis. Die Polizei verhaftete einen 26-Jährigen.

Der Blitzcoup auf eine Billa-Filiale in Wr. Neustadt Ende Jänner konnte geklärt werden. Wie berichtet hat ein Mann am 30. Jänner 2021 gegen 18  Uhr die Filiale betreten und die Kassiererin mit einer Waffe bedroht. Er flüchtete mit einem niedrigen Geldbetrag.

Die Gaspistole wurde sicher gestellt.
Die Gaspistole wurde sicher gestellt.LPD NÖ

Täter zeigte sich geständig

Ein paar Monate später konnte die Polizei einen 26-Jährigen aus Wiener Neustadt ausforschen. Der mutmaßliche Täter hat bei seiner Flucht die verwendete Gaspistole weggeworfen. Dies wurde ihm zum Verhängnis. Der Mann zeigte sich geständig und wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
RaubDiebstahlPolizeieinsatzWiener Neustadt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen