"Talente fallen raus": Outfit von Taff-Lady regt auf

Rebecca Mir geizt nicht mit ihren Reizen.
Rebecca Mir geizt nicht mit ihren Reizen.TikTok
Rebecca Mir ist seit mittlerweile zehn Jahren Teil des Prosieben-Moderationsteams. Immer wieder sorgt sie für Gesprächsstoff. 

Seit ihrer Teilnahme bei "Germanys Next Topmodel" geht ihre Karriere steil nach oben. Die 30-Jährige ist in jedem TV-Format ein gern gesehener Gast. Rebecca Mirs Fixplatz ist aber das Prosieben-Magazin "taff". Dort spricht sie quasi täglich über die aktuellsten Themen aus der Welt des Lifestyles und der Promis.

Sie selbst sorgt aber auch immer wieder für Diskussionen. So tanzte sie im Jahr 2021 an der Seite von Massimo Sinató bei "Let's Dance". Während der Staffel kamen sich die beiden immer näher. sogar von einer Affäre war die Rede – und das obwohl er zu diesem Zeitpunkt frisch verheiratet war. Tatsächlich ließ sich Sinató kurze Zeit nach den Gerüchten scheiden. Seit 2015 ist er mit Rebecca verheiratet.

Viele Likes – und viel Kritik

Nun bringt ein TikTok-Video die Gemüter zum Kochen. Darin tanzt die Moderatorin in einem sehr weit ausgeschnittenen Jumpsuit im TV-Studio. Das bringt einige Follower ordentlich ins Schwitzen. Innerhalb kürzester Zeit sahen sich fast zwei Millionen Menschen den Clip an. Über 100.000 drückten auf den Herz-Button.

Doch nicht alle User konnten mit dem Video etwas anfangen. So fanden viele Nutzer das Outfit viel zu freizügig. So lautet ein Kommentar: "Falsche Plattform". In einem weiteren heißt es: "Deine Talente fallen gleich raus".

Auch die Bildunterschrift sorgt für Aufregung: "Meine Reaktion bei hinterhältigen Menschen #kissmyass". Dafür haben einige Personen keinerlei Verständnis: "Große Worte für jemanden, der sich an einen verheirateten Mann rangemacht hat und damit auch noch prahlt". 

Einige ihrer Fans nehmen Rebecca aber auch in Schutz: "Hör nicht auf die Neider hier. Du siehst toll aus". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Rebecca MirMassimo Sinato

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen