Tampa Bay Lighning sind Stanley-Cup-Champion

Die Lightning strahlen mit dem Stanley Cup um die Wette.
Die Lightning strahlen mit dem Stanley Cup um die Wette.Imago Images
Tampa Bay gewann Spiel sechs der NHL-Finalserie mit einem Shutout, 2:0. Das Team aus Florida kürte sich damit gegen Dallas zum Stanley-Cup-Sieger.

Die Tampa Bay Lightning klettern auf den Thron der besten Eishockeyliga der Welt. Zum zweiten Mal in der Geschichte der Franchise gewann Tampa den begehrten Stanley Cup. Der erste Sieg lag schon lange zurück: 2004.

Die Entscheidung fiel in der Nacht auf Dienstag in Spiel sechs der "Best of seven"-Finalserie. In Abwesenheit des verletzten Kapitäns Steven Stamkos siegte das Team aus Florida in der "Corona-Blase" von Edmonton (Kanada) mit 2:0 gegen die Dallas Stars. Brayden Point (13.) und Blake Coleman (28.) sorgten für die Tore.

Zum ersten Mal in der Geschichte wurde die Trophäe vor leeren Rängen übergeben. Wegen der Pandemie waren im NHL-Play-off keine Zuschauer zugelassen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sek TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen