Tank-Ladung Diesel um 155 Euro aus Kompressor gestohlen

75 Liter Diesel wurden aus einem Kompressor abgesaugt.
75 Liter Diesel wurden aus einem Kompressor abgesaugt.Getty Images/iStockphoto
Dreister Diebstahl oder pure Verzweiflungstat? Aus einem am Schotterparkplatz abgestellten Kompressor wurden jetzt 75 Liter Diesel abgezapft.

War es ein bösartiger Diebstahl oder treibt die Teuerung einige bereits zu Verzweiflungstaten? Bei Spritpreisen von über zwei Euro pro Liter, musste sich jetzt ein Unternehmer der Bau-Branche ärgern.

Der Grund: Unbekannte Täter hatten nämlich einfach den am Schotterparkplatz auf der B1 in Ornding bei Pöchlarn (Bezirk Melk) abgestellten Kompressor als Zapfsäule benutzt und 75  Liter Diesel abgesaugt. 

Bei den horrenden Diesel-Preisen macht das eine satte Schadenssumme von 155 Euro.

Jetzt lesen: Hohe Spritpreise gefährden sogar Rettungsdienste

Die Übeltäter kamen unerkannt davon, dem Bau-Unternehmer blieb nichts anderes übrig, als den Diebstahl bei der Polizei anzuzeigen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account nit Time| Akt:
DiebstahlBauen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen