Taschentuch von Messi ist eine Million Dollar wert

Lionel Messi weint bereits vor seinen Abschiedsworten an die Fans.
Lionel Messi weint bereits vor seinen Abschiedsworten an die Fans.picturedesk.com
Unter Tränen verkündete Lionel Messi den Abschied vom FC Barcelona. Das Taschentuch, das dabei zum Einsatz kam, bringt jetzt viel Geld.

Inzwischen kann der Argentinier ja wieder lachen. Messi wechselte von den Katalanen zu Paris Saint-Germain, bereitet sich dort aktuell auf seinen ersten Pflichtspiel-Einsatz vor. Von Klub und Fans wurde er mit seiner Familie warmherzig empfangen, Messi zeigt sich inzwischen begeistert vom Leben in Frankreich.

Bei seinem Abschied von Barca sah das noch ganz anders aus. Auf einer Pressekonferenz verkündete Messi die Trennung nach 21 Jahren. Dabei rollten bittere Tränen über sein Gesicht, die er sich mit einem Taschentuch abwischte. Nun wird das Taschentuch versteigert – und es bringt viel Geld.

Laut dem Portal "Mercado Libre" liegt das Einstiegs-Gebot bei einer Million Dollar. Man kann davon ausgehen, dass reiche Fans von Messi dafür noch wesentlich mehr Geld bieten werden. Messi selbst hätte genug Kleingeld, sein Gehalt in Paris soll bei 41 Millionen Euro liegen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportLionel MessiParisFC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen