Einbrecher betrat Taylor Swifts Haus ohne Schuhe

Popsängerin Taylor Swift war während des Einbruchs nicht zu Hause.
Schon wieder wurde bei Popsängerin Taylor Swift (29) eingebrochen! Der Vorfall ereignete sich vergangenen Freitag um fünf Uhr nachts, Swift selbst befand sich zu der Zeit nicht zu Hause.

Diesmal schaffte es der Täter sogar ins Haus. Das Kuriose: Bevor er das Anwesen betrat, zog er sich die Schuhe aus. Als die Cops ihn festnahmen und ihn darauf ansprachen, meinte der Mann, er habe es nur aus Höflichkeit getan. Schließlich betrete man ein Haus nicht mit Schuhen.

Er ist wieder auf freiem Fuß

Gegen den 26-Jährigen wurde Anzeige erstattet, er kam nur wenig später auf Kaution wieder frei. Demnächst muss er sich vor dem Washington County Superior Court wegen Einbruchs und unbefugten Betretens eines Gebäudes verantworten.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. VIP-Bild des Tages



(lm)

Nav-AccountCreated with Sketch. lm TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsEinbruchTaylor Swift

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren