Telekom Austria gewinnt Global Carrier Award 2016

Bild: Gareth Davies

Zum zwölften Mal wurden die Global Carrier Awards, wichtige Technikpriese für die Industrie, vergeben. Mit dem Projekt "A-Number Verification" holte die Telekom Austria Group den renommierten Award in der Kategorie "Bestes Europäisches Projekt". Die Verleihung fand mit über 400 Gästen während der "Capacity Europe"-Konferenz in Paris statt.

Zum zwölften Mal wurden die Global Carrier Awards, wichtige Technikpriese für die Industrie, vergeben. Mit dem Projekt "A-Number Verification" holte die Telekom Austria Group den renommierten Award in der Kategorie "Bestes Europäisches Projekt". Die Verleihung fand mit über 400 Gästen während der "Capacity Europe"-Konferenz in Paris statt.

2013 ehrte die Jury die Telekom mit dem Award "Campaign of the Year", 2016 als "Best European Project". "Als bedeutender Wholesale Betreiber haben wir die Möglichkeit, Testanrufe mit bestimmten Nummern durchzuführen, um die Gesamtsituation zu kontrollieren", so Franz Bader, Leitung Wholesale und International Business der Telekom Austria Group. "Mit der 'A-Number Verification' haben wir bereits eine Vielzahl an Verbindungen mit einer Manipulationsrate von 100 Prozent entdeckt."

Das Projekt hilft den Betreibern, dem Betrug Einhalt zu gebieten. Entscheidend für die Jury waren auch das innovative Kommunikationskonzept und die starke Kundenorientierung des Projekts. In Webinaren auf der Website kann sich die Zielgruppe genauer mit dem Thema "A-Number Billing" oder "Manipulation" auseinander setzen. In einfach gestalteten Videos im Comic-Stil werden die komplexen Produkte erklärt und die Zielgruppe emotional angesprochen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen