Temperatursturz am Montag - 10 Grad weniger

Die sogenannten Eisheiligen werden ihrem Namen zumindest teilweise gerecht. Von Sonntag (Hl. Servatius) auf Montag (Hl. Bonifatius) sinken die Temperaturen um zehn Grad.

Die sogenannten Eisheiligen stehen bevor. Während am Freitag noch mit leichten Regenschauern zu rechnen ist, gewittert es am Wochenende stellenweise. Am Montag kühlt es dann um ganze zehn Grad ab.

Der Fenstertag am Freitag beginnt kühl. Die Reste einer Kaltfront sorgen entlang der Alpennordseite sowie im Osten noch für lokale Regenschauer. In der Folge kann sich vorübergehend sonniges Wetter durchsetzen. Vor allem südlich des Alpenhauptkammes, im Grazer Becken, am Alpenostrand sowie über dem östlichen Flachland steigt jedoch die Schauer- und Gewitterneigung bald wieder deutlich an. In der Früh hat es 9 bis 16 Grad, 19 bis 25 Grad nachmittags.

Am Samstag (Hl. Pankratius) ist das Wetter äußerst unbeständig. Österreich liegt nämlich zwischen zwei Tiefdruckwirbeln. Lediglich im Westen scheint meist durchgehend die Sonne. Quellwolken sorgen ab dem Nachmittag für Regenschauer und Gewitter. Die meisten Niederschläge werden um den Alpenhauptkamm herum sowie im Osten und Südosten erwartet. Von 9 bis 16 Grad in der Früh steigen die Temperaturen trotz Regen auf 22 bis 27 Grad.

Am Sonntag (Hl. Servatius) ist Muttertag. Das Wetter spielt allerdings wohl nur in Wien so richtig mit. Nach einem sonnigen Start in den Tag bilden sich ab Mittag einige Haufenwolken und nachfolgend in fast allen Teilen Österreichs Regenschauer und Gewitter. Von maximal 16 Grad in der Früh steigen die Temperaturen im Laufe des Tages auf maximal 26 Grad.

Am Montag (Hl. Sophie) macht die "kalte Sophie" ihrem Namen alle Ehre. Der Himmel ist meist wolkenverhangen und zumindest zeitweise ist mit Regen zu rechnen. Die Schneefallgrenze sinkt im Westen auf 1.500 bis 1.000 Meter Seehöhe, im Osten auf 2.100 bis 1.600 Meter Seehöhe. Im Tagesverlauf lockern die Wolken vor allem im Süden gelegentlich auf und lassen kurz die Sonne hervor. Die Frühtemperaturen liegen bei frostigen 4 bis 13 Grad, im Laufe des Tages steigen sie auf gerade einmal 8 bis 16 Grad. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichWetterWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen