Terminal am Londoner Flughafen evakuiert

Nicht zuletzt aufgrund der verheerenden Anschläge in Paris, steht man auch in London in besonderer Alarmbereitschaft. Am Samstag wurde ein Mann festgenommen, in der Folge wurde ein Terminal des Flughafens Gatwick vorrübergehend evakuiert. Auch am Amsterdamer Flughafen Schipol kam es zu Aufregung.
Nicht zuletzt aufgrund der, steht man auch in London in besonderer Alarmbereitschaft. Am Samstag wurde ein Mann festgenommen, in der Folge wurde ein Terminal des Flughafens Gatwick vorrübergehend evakuiert. Auch am Amsterdamer Flughafen Schipol kam es zu Aufregung.

"Wegen eines Vorfalls wurde das Nordterminal als Vorsichtsmaßnahme evakuiert", teilte der Londoner Flughafens Gatwick über den Twitter mit.

Due to an incident, the North Terminal has been evacuated as a precautionary measure. Extra staff are on site to help passengers.
— Gatwick Airport LGW (@Gatwick_Airport)
Ein Mann habe sich verdächtg verhalten und einen Gegenstand am Gelände zurückgelassen, in der Folge entschieden die Verantwortlichen den Terminal räumen zu lassen. Worum es sich genau handelt, kann noch nicht gesagt werden. "Es ist noch zu früh", so ein Sprecher der Polizei.

Flugzeug in Amsterdam gestoppt

Nach einer anonymen Drohung musste am Flughafen Schiphol ein Passagierflugzeug der Air France kurz vor dem Start gestoppt werden. Alle Passagiere mussten den Airbus verlassen, das Flugzeug wurde in der Folge von Sicherheistkräften durchsucht.

Auf Twitter war eine Drohung eingegangen, die ausschlaggebend gewesen war. "Das haben wir so ernst genommen, dass wir sicherheitshalber alle Passagiere von Bord geholt haben", sagte ein Behördensprecher.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen