Test, dann können sich Schüler für Freizeit freikleben

Alle drei Tage finden an den Schulen verpflichtende Selbsttests statt, die als Eintrittskarte dienen. 
Alle drei Tage finden an den Schulen verpflichtende Selbsttests statt, die als Eintrittskarte dienen. Picturedesk
Ab Montag bekommen Schüler für negative Coronatests Ninja-Sticker. Zusammen mit dem Pickerl-Pass dienen diese für 48 Stunden als Eintrittskarte.

Am Montag startet an allen Schulen in Österreich wieder der Normalbetrieb. Die Schüler müssen dann Montag, Mittwoch und Freitag Selbsttests durchführen. Insgesamt macht das mehr als drei Millionen Testungen pro Woche. Die Tests gelten künftig 48 Stunden lang als Eintrittskarte etwa ins Kino, zum Friseur oder ins Schwimmbad.

Pickerl-Pass für Test-Ninjas

Dokumentiert werden sie in einer Art Panini-Pickerlalbum. Nach jeder Testung erhält der Schüler ein Ninja-Pickerl, das er in seinen Testpass einklebt. Der Slogan dafür: "Eins, zwei, drei… ich bin coronafrei" – und das für die verbleibenden acht Schulwochen. Anfang kommender Woche werden 30 Millionen Sticker und 1,2 Millionen Testpässe an die Schulen geliefert. In der vergangenen Woche waren übrigens von 1,7 Millionen Schultests nur rund 1.100 positiv.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CoronatestCoronavirusSchule

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen