Thiem erklärt, warum er nicht bei Olympia spielen will

Dominic Thiem
Dominic Thiemimago images/HMB-Media
Kein Olympia-Auftritt von Dominic Thiem! Österreichs Tennis-Ass sagte für die Spiele in Tokio ab. Jetzt erklärt er die Gründe.

Am 23. Juli beginnen die Medaille-Wettkämpfe in Tokio. Dominic Thiem hätte als Weltranglisten-Fünfter beim Tennis-Turnier zu den Mitfavoriten gezählt – trotz einer bisher eher mäßigen Saison. Doch der Niederösterreicher überraschte mit seiner Absage. Was sind die Gründe dafür?

"Ich habe am Anfang vom Jahr gesagt, dass ich es unbedingt spielen will, aber da habe ich noch nicht so gewusst, dass ich solche Schwierigkeiten haben werde im ersten halben Jahr", erklärt er auch im Rückblick auf das frühe Aus in Paris. Nachsatz: "Ich muss wirklich einige Punkte machen, um mich im Ranking oben zu halten. Deshalb ist es besser, dass ich es dieses Jahr auslasse."

Auch die strengen Corona-Regeln bei den Spielen in Japan trugen zur Entscheidung bei: "Und auch, dass es null Planungssicherheit gibt. Es kann auch passieren, wenn einer von den Tausenden Athleten dort positiv ist, dass man vielleicht dortbleiben muss. All das hat mich zu der Entscheidung gebracht. Dann wird es halt Paris 2024."

Inzwischen trainiert Thiem auf Rasen, um für den Klassiker in Wimbledon gerüstet zu sein. "Es wird jetzt immer besser, ich bin definitiv auf dem richtigen Weg. Auf Rasen weiß man nie wirklich, was passiert", gibt er sich positiv. Kommende Woche schlägt Thiem beim ATP-250-Turnier auf Mallorca auf. Auftaktgegner ist Adrian Mannarino. 

Thiem hält den Ball flach: "Die Auslosung ist richtig tough. Ich glaube, Rasen ist der Lieblingsbelag von Mannarino. Und Struffi hat letzte Woche Medvedev in Halle geschlagen. Der serviert riesig. Das Wichtigste für mich ist, dass die Schläge besser werden, die Beinarbeit besser wird, weil das halt doch in Paris sehr schlecht war."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportTennisATPDominic ThiemOlympia

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen