Thiem in Kitzbühel bereits fix im Semifinale

Thiem zwang Rublew in die Knie
Thiem zwang Rublew in die Kniegepa-pictures.com
Dominic Thiem feierte bei "seinem" Turnier in Kitzbühel einen Zweisatz-Erfolg über Andrej Rublew.

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Dominic Thiem präsentiert sich beim von ihm selbst mitorganisierten Tennis-Einladungsturnier in Kitzbühel in Topform.

Nach dem Auftakterfolg über Casper Ruud (Nor) bezwang der Österreicher am Mittwoch Andrej Rublew (Rus) mit 7:5, 6:4. Damit steht bereits nach dem zweiten Gruppenspiel fest, dass Thiem im Semifinale steht. 

"Ein geiles Match"

"Ich bin sehr zufrieden", meinte der Weltranglisten-Dritte auf "ServusTV". "Bei Spielen gegen Rublew sind immer extrem gute Ballwechsel garantiert. Es war ein geiles Match für alle." Generell zeigt sich Thiem begeistert vom Niveau. "Ich bin überrascht, wie seriös alle spielen, weil es ja doch ein Einladungsturnier ist. Das ist super für Zuschauer."

In seinem letzten Gruppenspiel bekommt es der 26-Jährige am Donnerstag mit dem Deutschen Jan-Lennard Struff zu tun. Auch Dennis Novak ist in der Parallel-Gruppe im Einsatz. Bei einem Sieg über Robert Bautista Agut könnte er ebenfalls den Einzug unter die besten Vier schaffen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ee TimeCreated with Sketch.| Akt:
Dominic Thiem

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen