"So gut wie nie!" Thiem zieht ins Tennis-Dschungelcamp

Thiem: "Werte für Ausdauer und Schnelligkeit gut wie nie."
Thiem: "Werte für Ausdauer und Schnelligkeit gut wie nie."GEPA
Tennis-Star Dominic Thiem ist in Australien angekommen. Dort trainiert er die nächsten Tage mit Novak Djokovic und Rafael Nadal, bevor es ernst wird. 

26 Grad, Sonne, ein paar Gewitter: Mitte Jänner in Australien heißt normalerweise heiß – und Dschungelcamp. Normalerweise. Wenn nicht Corona regiert. Dominic Thiem könnte es aber heute so vorkommen. Er zieht mit Novak Djokovic (SER) und Rafael Nadal (SPA) ins selbe Hotel in Adelaide. 14 Tage wohnen und trainieren die Top 3 vor dem ATP Cup (ab 1.2.) und den Australian Open (8.2.), dem ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres, auf engstem Raum. "Perfekte Bedingungen für den Tennis-Feinschliff", sagt Dominic Thiem.

Thiem kam topfit an: "Werte gut wie nie!"

Die Extrawurst für die Besten spaltet die Tennis-Welt. "Eigenartig. Alle sollten dieselben Voraussetzungen haben", meint Jeremy Chardy (Fr), die Nummer 72 der Welt. "Wäre ich die Nummer vier, ich wäre zerstört."

"Ich verstehe es nicht, wenn sich Chardy aufregt" – Wolfgang Thiem

"Ich verstehe es nicht, wenn sich Chardy aufregt. Er hätte das auch angenommen", sagt Vater Wolfgang Thiem zu "Heute". Für ihn überwiegt "das Positive". "Der Vorteil ist aber gering. Wir dürfen auch nur fünf Stunden pro Tag draußen trainieren."

Die Covid-Regeln sind streng: Wer sie bricht, riskiert die Isolation in einem staatlich verordneten Hotelzimmer und den Verlust von allen erspielten Preisgeldern. Sechs Seiten hat das Verhaltensprotokoll für die Spieler. Die Unterschrift war Pflicht. 

Thiem kam topfit am anderen Ende der Welt an. "Die Werte für Ausdauer und Schnelligkeit sind so gut wie nie." In Österreich wurde zuletzt alles der Fitness untergeordnet, in Adelaide sollte Trainer Nicolas Massu zum kleinen Team stoßen. Tat er aber nicht. Ein positiver Coronatest vor der Abreise in Miami stoppte ihn. Die nächsten 14 Tage ist Vater Thiem der Chefcoach.

"Ohne Massu hätte es in einer Katastrophe enden können" – Wolfgang Thiem

Massu soll nachfliegen, sobald er negativ ist. Für die Thiems ist er ein wichtiger Erfolgsfaktor. "Er gab Dominic die Freiheit zurück, machte ihn besser. Es hätte ohne ihn in einer Katastrophe enden können."

2021 soll für Thiem neben der Liebe auch beruflich top werden: "Ein Grand-Slam-Titel wäre mir lieber als die Nummer 1." Am besten gleich nach dem Tennis-Dschungelcamp.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
Dominic ThiemTennisDschungelcamp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen