Auf "Dido" wurde geschossen – nun wartet er im Tierheim

Der hübsche "Dido" wartet bei der Pfotenhilfe schon sehr lange auf ein neues Zuhause.
Der hübsche "Dido" wartet bei der Pfotenhilfe schon sehr lange auf ein neues Zuhause.©Pfotenhilfe
Der hübsche Schäfermischling "Dido" hatte keine schöne Vergangenheit und wartet nun im Tierheim der Pfotenhilfe in Lochen auf "sein" Körbchen.

Als "Dido" zur Pfotenhilfe in Lochen kam, musste er sofort auf den Operationstisch. Mehrere Projektile steckten in seinem zierlichen Körper und mussten entfernt werden - man hatte also auf den niedlichen Rüden mit den Schlappohren geschossen. Zum Glück blieben keine Schäden zurück und "Dido" ist ein aufgeschlossener und freundlicher Hundebub, der so gerne eine eigene Familie hätte.

Lesen Sie auch: Müll im Sand – so reagiert dieser Hund darauf >>>>

Lesen Sie auch: Wer gibt diesen traurigen Augen eine Chance auf Glück? >>>

Liebevolle Konsequenz

Charakterlich ist der erst 2020 geborene "Dido" ganz Schäfer: Blitzgescheit und noch ungestüm!  Er sollte zu keinem Hundeanfänger kommen, sondern mit liebevoller Erfahrung und Konsequenz angeleitet werden. Mit Artgenossen versteht er sich prima, weshalb er auch in einem Mehrhundehaushalt gut zurecht käme.

Wenn du mehr zu "Dido" erfahren möchtest, kannst du dich selbstverständlich ganz unverbindlich bei der Pfotenhilfe in Lochen unter 0664 / 5415079 melden.

Mehrere Informationen gibt es natürlich auch auf der Website ---> PFOTENHILFE VERMITTLUNG

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
Pfotenhilfe (Lochen)OberösterreichTierschutzHundHaustiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen