Deshalb färbt sich das Fell des schwarzen Katers weiß

Screenshot Instagram©phantomoftheopurra
Kater "Ashfur" aus Kalifornien war ein völlig normales, schwarzes Kätzchen, bis sich plötzlich seine Farbe veränderte.

Kater "Ashfur" ist unter seinem passenden Pseudonym "Phantom der Oper" auf TikTok und Instagram ein echter Hit. Der Grund dafür ist etwas merkwürdig, denn der kleine Kater kam als völlig schwarzes Kätzchen zu seiner Besitzerin Erin, bis sich plötzlich seine linke Gesichtshälfte verfärbte. Der Kater wird wird immer weißer.

Lesen Sie auch: Deshalb färbt sich das Fell dieses Hundes weiß >>>>

Ist er krank?

Obwohl auch Tiere unter Vitiligo, der sogenannten Weißfleckenkankheit leiden können, wie beispielsweise die süße Berner Sennenhündin "Fanny" ("Heute" berichtete), ist für "Ashfurs" Verwandlung etwas anderes der Grund. Dieses Phänomen wird als "Fever Coat" bezeichnet und schon im Mutterleib festgelegt. Es tritt auf, wenn die tragende Katze während der Schwangerschaft besonderem Stress, oder bestimmten Medikamenten ausgesetzt war. Durch den Temperaturanstieg im Mutterleib entwickelten sich die Pigmente der Kitten nicht vollständig, weshalb es zu der interessanten Verfärbung kommen kann, weil der Körper es später nachholt. Aber keine Sorge - "Ashfur" ist nicht krank, sondern nur besonders.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
KatzeInstagramTikTokKalifornienUSA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen