Tim Mälzer öffnet die "Bullerei" trotz Lockdown

Tim Mälzer hat ein "neues Konzept" für sein Hamburger Lokal.
Tim Mälzer hat ein "neues Konzept" für sein Hamburger Lokal.Georg Wendt / dpa / picturedesk.com
Auch in Deutschland müssen Lokale weiterhin geschlossen bleiben. TV-Koch Tim Mälzer öffnet sein Restaurant dennoch - mit neuem Konzept.

Star-Koch Tim Mälzer wird in der Not erfinderisch: Trotz Lockdown öffnet er nun wieder sein Hamburger Restaurant - als Corona-Test-Zentrum. Praktisch, denn so kann neben einem Gratis-Coronatest auch gleich das Abendessen zum Mitnehmen bestellt werden.

Gratis und für jeden

"Dank dem Schnelltest Service Hamburg könnt ihr ab sofort einen Corona Schnelltest in der Bullerei buchen", ist in einem Posting auf Facebook zu lesen. Das Angebot sei für jedermann und kostenlos. "Termin buchen, zu uns kommen, Ausweis bereit halten, anmelden, Abstrich machen lassen. Fertig. In unter 2 Minuten seid ihr durch." Das Ergebnis werde nach 15 Minuten digital zugestellt.

Während des vergangenen Jahres sprach Tim Mälzer nicht nur immer wieder vielen seiner Kollegen in der Öffentlichkeit aus der Seele, er krempelte auch seine Ärmel hoch. Mit diversen Konzepten trotze er dem Lockdown, beteiligte sich an der Petition Restart-Gastro und arbeitete an dem Projekt "Kochen für Helden" mit. Und bald dürfte auch sein Foodtruck wieder auf Tour gehen, wie auf Facebook zu lesen ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
Tim MälzerHamburgCoronatest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen