Tipps für den Tag nach der Weihnachtsfeier

Bild: Fotolia

Wer kennt das nicht? Nach einer viel zu intensiven Weihnachtsfeier heißt es wieder früh aus den Federn und ab ins Office. Nur leider fühlt man sich nach einer durchgefeierten Nacht nicht besonders fit. Mit diesen Tipps sehen Sie in Nullkommanix wieder frisch und munter aus, versprochen!

Haben Sie sich mit den Kollegen beim Weihnachtsfest in der Raucherecke am wohlsten gefühlt und es bleibt morgens nicht mehr genug Zeit um Haare zu waschen? Dann sollten Sie unbedingt ein paar Spritzer ihres Parfums in die Haare geben, um den Zigaretten-Geruch loszuwerden.

Wenn Sie in der Früh mit ein paar Knitterfalten mehr im Gesicht aufwachen, sollten Sie vielleicht zu einem Peeling greifen und Ihre Haut mit einer kleinen Abreibung verwöhnen. Außerdem wird zusätzlich die Haut durchblutet und dies kann dem Teint sicherlich nicht schaden.

Um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen, bewirkt eine kleine Kneipp-Kur unter der Dusche Wunder. Die Wechselduschen sind nicht nur kreislaufstabilierend, sondern beugen auch noch Krampfadern vor. Was will man mehr!

Sie bekommen ihre Augen schwer auf? Wahrscheinlich haben Sie zuwenig geschlafen oder die Finger nicht vom salzigen Party-Food lassen können. Was Sie dagegen tun können: Sie können die Schwellungen mit Hilfe eines gekühlten Löffels, den sie einfach am Vorabend in den Kühlschrank legen, oder einer Kühlbrille lindern. Gegen die Augenringe hilft eine Creme mit Hyaloronsäure und natürlich ein gut deckender Concealer.

Was Sie noch vor dem Zubett gehen auf die Beauty-To-Do-Liste schreiben sollten: Abschminken keinesfalls vergessen und mindestens noch einen 1/2 Liter Wasser trinken, so wird auch gleich möglichem Kopfweh entgegengewirkt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen