Tödliches Erbe – Whitney Houston & Bobbi Kristina

Neue Doku "Tödliches Erbe – Whitney Houston & Bobbi Kristina"
Neue Doku "Tödliches Erbe – Whitney Houston & Bobbi Kristina"Crime + Investigation
Eine neue, zweistündige Doku gibt Einblicke in die Tragödie von Whitney Houston und ihrer Tochter Bobbi Kristina

Whitney Houston war eine der größten Sängerinnen ihrer Generation. Ihre Musik begeisterte Millionen, ihr Leben stand über Jahrzehnte hinweg im öffentlichen Interesse. Als Tochter der berühmten Sängerin Cissy Houston schaffte sie es, aus dem Schatten ihrer Mutter hervorzutreten und selbst zum Weltstar zu werden. Ihre Tochter wiederum, Bobbi Kristina, wurde in dieselbe Situation hineingeboren.

Drogen und Alkohol

Um der Welt im Rampenlicht zu entfliehen, wandten sich beide später Drogen und Alkohol zu, wurden schließlich leblos in einer Badewanne aufgefunden und verstarben so früh auf tragische Weise. Nun widmet sich das neue, zweistündige Doku-Porträt „Tödliches Erbe – Whitney Houston & Bobbi Kristina“ dem Leben von Mutter und Tochter. Die deutschsprachige Erstausstrahlung findet aus Anlass des sechsten Todestages von Bobbi Kristina, die am 26. Juli 2015 verstarb, am Mittwoch den 28. Juli 2021 um 20:15 Uhr auf Crime + Investigation (www.crimeandinvestigation.de) statt.

Die Doku gibt einen Einblick in die emotionalen Höhen und Tiefen der persönlichen Geschichten der beiden Stars. Gespräche mit Familienmitgliedern, Freunden und Kollegen, die den Sängerinnen nahestanden, stehen dabei im Mittelpunkt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
Whitney HoustonBobbi Kristina

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen