Tom Hardy soll der neue James Bond werden

Tom Hardy
Tom Hardy(Bild: Reuters)
Daniel Craig will James Bond nicht mehr verkörpern. Doch wer löst ihn dann ab?

Wer nach Daniel Craigs (52) letztem Bond-Auftritt in "No Time to Die" die Rolle des 007 übernehmen wird, gehört wohl zu einem der meistdiskutierten Themen in der Filmbranche. Nun soll der Part laut Insidern an einen Fan-Favourite gegangen sein: den britischen Schauspieler Tom Hardy (43).

"Bond"-Gespräche mit Idris Elba und Henry Cavill

Dies berichtet das Online-Portal "The Vulcan Reporter". Der "Mad Max"-Star soll den Vertrag bereits im Juni nach einem Vorsprechen unterzeichnet haben .Stimmen die Gerüchte, setzte er sich damit gegen andere hoch gehandelte Kandidaten wie Idris Elba (48), Henry Cavill (37) oder Tom Hiddleston (39) durch.

Angeblich hätte Hardy schon diesen November, parallel zum Kinostart des neuen Agenten-Streifens, als neuer Bond vorgestellt werden sollen. Wegen Verzögerungen aufgrund der Covid-19-Pandemie gehen Brancheninsider jedoch davon aus, dass die News erst im kommenden Jahr offiziell verkündet wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. 20 Minuten, red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Tom HardyJames Bond

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen