So wild ließ es Tom Kaulitz beim Polterer krachen

Privatjet, Paintball-Schlacht, halbnackte Mädels am Pool: Tom Kaulitz gab bei seinem Junggesellen-Abschied ordentlich Gas.
Tom Kaulitz und Heidi Klum führen die Welt an der Nase herum und lachen sich ins Fäustchen. Während sie in der Öffentlichkeit die Hände nicht voneinander lassen können, tauchen am laufenden Band neue Gerüchte um sie auf.

Erst hieß es, Heidi ist schwanger, dann, Heidi ist nicht schwanger. Die Gerüchte entpuppten sich als Sturm im Wasserglas.



Still und heimlich am Standesamt,...


CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch zur Hochzeit der beiden gibt es unzählige Gerüchte. So wie es zur Zeit ausschaut, haben Heidi und Tom im Februar still und heimlich in den USA geheiratet. Kaum jemand war dabei, Pomp und Party gab es nicht.

Tom und Heidi dürften also das Riesen-Fest in Deutschland weiterhin planen.

... laut in Las Vegas

Für diese These spricht auch, dass Zwillingsbruder Bill dem Bräutigam einen ordentlichen Polterer organisiert hat. Mit dabei: die Brüder, Freunde der beiden und Basketball-Legende Shaquille O'Neal. Drei Tage lang hieß das Motto Party statt Schlaf.

Privatjet, saufen im Pool, Paintball und Berühmtheiten

Tom und seine Party-People flogen per Privatjet ein. Mit Motocross-Maschinen ging es in die Wüste, dann hoben sie im Helikopter ab und machten einen Rundflug über die Wüstenstadt. Am Nachmittag wurde mit Alkohol im Pool entspannt, zumindest eine Blondine im String-Bikini amüsierte sich mit den Burschen. Dann ging es zum Treffen mit Shaq und vollkommen betrunken zum Bowling. Ziemlich zerstört machten sich Bill, Tom und Co dann noch blauer als sie sowieso schon waren – mit Farbpatronen beim Paintball.

Woher wir das alles wissen? Beistand Bill hielt alles per Foto fest:

(lam)

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsTom Kaulitz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema