Tote bei Wohnungsbrand in Wien-Alsergrund

Bei einem Brand Samstagfrüh in der Alexander-Nehr-Gasse hat die Feuerwehr eine tote Frau im Inneren der Wohnung gefunden. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Samstagfrüh zu einem Zimmerbrand in die Alexander-Nehr-Gasse gerufen.

Weil die Wohnungstüre so massiv war, wurde eine Löschleitung über die Drehleiter auf die Dachterrasse gelegt, um über die Balkontüre einen Löschangriff unter Atemschutz durchzuführen. Dabei wurde eine leblose Frau – wahrscheinlich die Bewohnerin – in der Wohnung aufgefunden. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

Die Auswirkungen des Brandes blieben auf die Brandwohnung beschränkt – es gab keine weiteren Verletzten. Die Brandgruppe des Landeskriminalamtes Wien hat noch während des Einsatzes mit den Ermittlungen begonnen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AlsergrundWiener WohnenBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen