Tote Teenies in Wohnung von Rapper entdeckt

Wie die Polizei mitteilt, meldete ein 18-Jähriger, dass zwei Kollegen leblos in der Wohnung seien (Symbolfoto)
Wie die Polizei mitteilt, meldete ein 18-Jähriger, dass zwei Kollegen leblos in der Wohnung seien (Symbolfoto)ENNIO LEANZA / Keystone / picturedesk.com
Die Polizei hat am Sonntag zwei 15-Jährige tot in der Wohnung eines bekannten Schweizer Rappers gefunden.

Kurz nach 17:30 Uhr meldete ein 18-Jähriger telefonisch der Polizei, dass er sich in einer Wohnung in Zollikerberg ZH befinden würde. Dort lägen regungslos eine Kollegin und ein Kollege. ("Heute" hat berichtet). Wie der Schweizer "Blick" jetzt berichtet, gehört die Wohnung einem bekannten Züricher Rapper und seiner Frau.

Todesursache weiter unklar

Zum Zeitpunkt des Unglücks sollen die beiden jedoch nicht zu Hause gewesen sein. Die Familie sei in der Vergangenheit mehrfach durch Lärm aufgefallen. In welcher Beziehung die 15-Jährigen zum Rapper und seiner Frau stehen, ist noch unbekannt.

Die sofort ausgerückten Rettungskräfte konnten am Sonntag nur noch den Tod der beiden 15-jährigen Jugendlichen feststellen. Die Todesursache ist derzeit noch unklar. Ein Gewaltdelikt steht nach jetzigem Erkenntnisstand nicht im Vordergrund.

Die genauen Umstände werden durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland untersucht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob, 20 Minuten Time| Akt:
20 MinutenSchweizStadt ZürichStadtpolizei ZürichUnglück

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen