Trainer verrät Jennifer Anistons strenge Fitnessroutine

Jennifer Aniston hält sich mit einem strengen Programm fit.
Jennifer Aniston hält sich mit einem strengen Programm fit.imago
Jennifer Aniston und ihr Personal Trainer enthüllen, wie die Schauspielerin ihre sexy Bauchmuskeln trainiert und ihr junges Äußeres mit 50+ erhält.

Schauspielerin Jennifer Aniston sieht man ihre 51 Jahre auf diesem Planeten nicht an. Hinter ihrer Top- Figur und ihrem jungem Äußeren steht ein straffer Ernährungs- und Fitnessplan. Ein Mann hat hier einen nicht unbedeutenden Einfluss.

Wenn die Awards-Saison naht, wird die extreme Fitnessroutine des Friends-Stars noch extremer. Bei einem Filmdreh steht sie mitten in der Nacht auf, um noch vor Drehstart um 3 Uhr zu trainieren, wie ihr Personal Trainer Leyon Azubuike gegenüber Popsugarerzählt. Aniston trainiert fast täglich mit variierender Trainingsintensität. Die Dauer begrenzt sich immer auf 1,5 Stunden. Die Methode, die der Trainer anwendet, nennt sich periodisches Training.

Boxen, Seilspringen, Krafttraining

"Ich liebe Yoga und Cardio, aber inzwischen bevorzuge ich Intervall-Training. Ich denke, Abwechslung ist wichtig, um verschiedene Muskeln zu beanspruchen", hatte sie selbst kürzlich gegenüber dem Shape-Magazin erklärt.

Um den Core zu festigen, arbeitet ihr PT gerne mit Ball Slams, Bird Dogs und Planks. Für das Training braucht man eine Hantel und einen Medizinball. Anfänger beginnen jeweils bei etwa fünf Kilo für Medizinball und Hantel. Das Workout ist in zwei Zirkel aufgeteilt. Insgesamt werden zunächst drei Runden von Zirkel eins absolviert. Zwischen jeder Runde ist eine kurze Pause von 45 bis 60 Sekunden erlaubt.

Zu einem knallharten Sportprogramm kommt auch ein enthaltsames Ernährungskonzept hinzu. Sie ist ein Anhänger von Intervallfasten. In der Früh isst sie nicht. Wie sie gegenüber Shape erwähnte, startet sie ihre Tage mit Meditation, Kaffee, einem Workout und einem Smoothie. Dazu kommt ein auf sie zugeschnittener Ernährungsplan. "Ich liebe Avocados, Kokosnuss-Öl und Lachs und Fisch-Öl. Alles, was gesunde Fette enthält, ist super", sagt Leyon. Die Menge an Kohlenhydraten und Proteinen orientiere sich an der Größe des Klienten.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsJennifer AnistonFitnessFitness-TrendsSport-TippsDiät-TippsSport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen