Traktor stand in Flammen

Bild: Leserreporter Stefan Hirsch
In Hardegg im Waldviertel fing der Traktor eines Landwirts Feuer, auch ein Gebäude wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Vermutlich durch einen Kurzschluss geriet der Traktor in der Stadtgemeinde nahe der tschechischen Grenze in Brand. Das Fahrzeug brannte fast vollständig aus und ist dem Augenschein nach ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Auch das Dach der Halle, in der der Traktor stand, wurde im Zuge des Feuers beschädigt. "Heute"-Leserreporter Stefan Hirsch, der in einer Nachbargemeinde wohnt, machte sich ein Bild von den Schäden und fotografierte die Brandstelle.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen