YouTuber-Beziehung zerbricht an Fat-Shaming

Trisha Paytas und Jason Nash haben sich getrennt – weil sich die YouTuberin von ihrem Freund beleidigt fühlte.
US-YouTuberin Trisha Paytas (30) hat unter Tränen ihr Beziehungsende bekannt gegeben. Sie ist unter anderem für sogenannte Mukbang-Videos bekannt, in denen sie massig Essen verdrückt. Jetzt hat sie sich von Social-Media-Star Jason Nash getrennt, mit dem sie seit Dezember 2017 zusammen war.

"Er hat eine Bemerkung gemacht. Wir haben ein Interview gegeben für eine Reality-TV-Show, bei der wir dabei waren. Sie haben uns mit einem anderen YouTuber-Reise-Paar verglichen – und er sagte: 'Ja außer, dass ich und Trisha beide fett sind'", verkündete sie nun völlig aufgelöst auf ihrem YouTube-Kanal.

Freizügig auf Instagram

Für Fans kommt der Trennungsgrund überraschend. Schließlich zeigt Trisha ihre Kurven seit Jahren stolz in den sozialen Netzwerken und scherzt selbst über ihr Gewicht. Und auch Jason präsentiert seinen Waschbärbauch liebend gerne.

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

>>> facebook.com/heutedigital
>>> twitter.com/heutedigital


CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Das Digital-Telegramm 2018

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAVideoMultimediaYouTubeYoutube

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema