Trojaner "BadRabbit" wütet: Wie gefährlich ist er?

"BadRabbit" breitet sich über die Grenzen Russlands hinweg aus. (Symbolbild)
"BadRabbit" breitet sich über die Grenzen Russlands hinweg aus. (Symbolbild)Bild: iStock

Ein neuer Trojaner namens "BadRabbit" sucht vor allem Russland und die Ukraine heim. Er breitet sich aus und könnte auch nach Österreich kommen.

"BadRabbit" sorgte am Dienstag für Furore in Russland, als der Erpressungstrojaner die Nachrichtenagentur Interfax lahm legte. Die Schadsoftware wütet derzeit auf Computern in Russland und der Ukraine, hat sich aber auch in der Türkei, Bulgarien und Deutschland ausgebreitet. Österreich könnte ebenfalls bald an der Reihe sein.

Weitere Folgen der weitreichenden Infektion von Rechnern sollen Verspätungen am ukrainischen Flughafen Odessa sowie das Versagen des Bezahlsystems in der U-Bahn von Kiew gewesen sein.

Was tut "BadRabbit"?

Die sogenannte Ransomware verschlüsselt die Daten auf der Festplatte eines infizierten Geräts und nimmt sie in "Geiselhaft". Um die Daten wieder zu entschlüsseln, verlangen Cyber-Kriminelle ein Lösegeld in Form der virtuellen "Bitcoin"-Währung.

"BadRabbit" fordert die Überweisung von 0,05 Bitcoin. Das klingt zunächst nicht nach viel Geld, doch laut aktuellem Kurs sind das umgerechnet ungefähr 230 Euro. Spezialisten empfehlen, nicht zu bezahlen!

Wie funktioniert die Infektion?

Laut einem Blogpost des Herstellers der Sicherheits-Software "Kaspersky" handelt es sich im einen "Drive-By-Attack". Nutzern wird auf betroffenen Webseiten vorgegaukelt, sie müssten eine neue Version des Adobe Flash Player herunterladen. Wird diese gefälschte Datei ausgeführt, wütet der Trojaner auf dem Computer und fordert Lösegeld.

Was hat "Game of Thrones" damit zu tun?

Die Hersteller der Schadsoftware scheinen eine Schwäche für die HBO-Fantasy-Serie "Game of Thrones" zu haben. Im Code der gefälschten Installationsdatei fand man die Begriffe Viserion, Drogon und Rhaegal. Dabei handelt es sich um die Namen von Daenerys Targaryens Drachen.

Die Bilder des Tages

(lu)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RusslandGood NewsDigitalisierungErpressung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen