Trotz Corona-Chaos: Frankreich beendet Lockdown im Mai

Obwohl die Corona-Infektionszahlen nach wie vor hoch sind, öffnet Frankreich im Mai die Restaurants.
Obwohl die Corona-Infektionszahlen nach wie vor hoch sind, öffnet Frankreich im Mai die Restaurants.LUDOVIC MARIN / AFP / picturedesk.com
Obwohl die Corona-Infektionszahlen nach wie vor hoch sind, beendet Frankreich im Mai seinen Lockdown.

Trotz hoher Inzidenzen und überfüllter Intensivstationen will Frankreich voraussichtlich ab Anfang Mai seine strengen Corona-Maßnahmen lockern. Wie Präsident Emmanuel Macron bekannt gab, sollen Gymnasien und Mittelschulen am 3. Mai wieder öffnen. Auch soll die Regelung, sich nicht weiter als zehn Kilometer von seinem Haus zu entfernen, fallen. 

Die Terrassen "bestimmter Restaurants" und "bestimmter Kulturstätten" könnten auch "ab Mitte Mai" wieder geöffnet werden, kündigt Regierungssprecher Gabriel Attal an. Die ersten Auswirkungen des Lockdowns seien spürbar: "Wir könnten uns auf dem Höhepunkt [der Pandemie] oder kurz davor befinden."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
FrankreichReisenReiseCoronavirusLockdownEmmanuel Macron

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen