Trotz Impfpflicht gehen Erstimpfungen stark zurück

Mehr Corona-Impfungen wurden bislang nur im Juni druchgeführt.
Mehr Corona-Impfungen wurden bislang nur im Juni druchgeführt.HERBERT NEUBAUER / APA / picturedesk.com
Der November war in diesem Jahr der zweitstärkste Impfmonat. Fast 2,4 Millionen Corona-Impfungen wurden durchgeführt.

Die Maßnahmen der Regierung zeigen Wirkung. Der November war der zweistärkste Monat seit Beginn der Corona-Impfkampagne. Fast 2,4 Millionen Impfungen wurden verabreicht, mehr waren es nur im Juni mit 2,6 Millionen.

1,6 Millionen Drittimpfungen

Anders als im ersten Halbjahr bestimmen derzeit aber die Booster-Impfungen das Geschehen. Laut Daten des Gesundheitsministeriums scheinen für November 1,6 Millionen Drittimpfungen auf. Knapp 427.000 Menschen haben sich  erstmals impfen lassen.

Allein am Dienstag wurden 72.428 Dritt-Stiche durchgeführt, 15.206 holten sich die zweite Dosis.. Der zwischenzeitlich deutlich gestiegene Andrang zur Erstimpfung stagniert dagegen seit Mitte November wieder. Knapp 11.000 Menschen haben sich am Dienstag die erste Impfung geholt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Corona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen