Trotz Konzert-Erlaubnis: Wanda sagt alle Shows ab

Die Austro-Rockstars Wanda.
Die Austro-Rockstars Wanda.Wolfgang Seehofer
Ab Mitte Mai sind Events und Veranstaltungen eigentlich wieder erlaubt. Die erste Band zieht nun aber doch die Reißleine.

Wanda-Fans müssen nun ganz stark sein. Denn erneut sagen "Bologna"-Musiker ihre große Tournee ab. Zwar kündigte die Regierung an, dass ab dem 19. Mai wieder Veranstaltungen bis zu 3.000 Personen erlaubt werden (Open Air), jedoch reichen diese Schritte für Wanda nicht, um die teilweise ausverkauften Shows zu spielen.

"Wir vermissen euch"

So hätten die Austro-Musiker zum Beispiel in der Freiluftarena in Graz oder im Wörthersee Stadion in Klagenfurt gespielt. Das wollen sie zwar auch weiterhin, jedoch nicht mehr im Jahr 2021. Alle Shows wurden um ein Jahr verschoben.

Auch die Konzerte in Wien, Innsbruck und Linz, finden erst 2022 statt. Auf Facebook zeigen sich die Fans enttäuscht, haben aber natürlich auch Verständnis für die Verschiebung. Wanda dazu: "Wir vermissen Euch und das alles in biblischem Ausmaß, und bedanken uns herzlich für eure Geduld".

Die neuen Termine

04.06.2022 Innsbruck, Olympiahalle

17. & 18.06.2022 Wien, Stadthalle

09.07.2022 Linz, Donaulände

16.07.2022 Graz, Freiluftarena B

20.08.2022 Klagenfurt, Freigelände Wörthersee Stadion

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Musik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen