Trotz Wechsel-Theater: Messi casht Loyalitäts-Bonus

Messi
MessiGEPA Pictures
Mit seiner Ankündigung, in Barcelona zu bleiben, hat Lionel Messi das Wechsel-Theater beendet. Und das bringt ihm einen riesigen Bonus. 

Der argentinische Superstar hatte mit allen Mitteln versucht, seinen Abgang vom Camp Nou zu erzwingen. Messi zuog die eigentlich im Juni abgelaufene Ausstiegsklausel, um die Katalanen ablösefrei verlassen zu können. Der Klub hatte dies nicht zugelassen. Messi wollte keinen Rechtsstreit mit dem Klub führen, in dem er zum Weltklasse-Spieler geformt wurde, bleibt jedenfalls bis zum Vertragsende 2021. 

Und das zahlt sich für den 33-Jährigen zumindest finanziell so richtig aus, wie "Forbes" am Mittwoch in der Liste der Top-Verdiener im Fußball enthüllte. Sollte der Argentinier seinen im Juni auslaufenden Vertrag erfüllen, casht Messi 83 Millionen Dollar (knapp 70 Millionen Euro) als Loyalitätsbonus. Damit lässt sich der geplatzte Wechsel zu Ex-Coach Pep Guardiola und Manchester City wohl verkraften. 

Messi kassiert bereits im Jahr 2020 126 Millionen Dollar (106 Millionen Euro), so viel, wie kein anderer im Fußball. 77,4 Millionen Euro an fixem Gehalt, 28,6 Millionen Euro an zusätzlichen Prämien. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wem Time| Akt:
FC BarcelonaLionel Messi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen