TUI bietet Pokémon-Reise nach Berlin an

Bild: EPA

Reisekonzern TUI schwimmt auf der Pokémon-Welle mit und bietet eine Reise nach Berlin, ganz zugeschnitten auf die Fans des Kultspiels Pokémon Go, an.

Reisekonzern TUI schwimmt auf der Pokémon-Welle mit und bietet eine Reise nach Berlin, ganz zugeschnitten auf die Fans des Kultspiels , an.

Gerade auf Reisen hat man Zeit, durch die Gegend zu streifen und fleißig Kilometer zu machen. Gut, dass man einen City-Trip nach Berlin nun mit dem Spiel von Pokémon Go verbinden zu können. Aktuelle Umfragen, wonach 90 Prozent der unter 30-Jährigen auch auf Reisen auf Pokémon-Jagd gehen wollen, haben zu diesem neuen Angebot animiert.

Für die Teilnehmer gibt es nicht nur eine Tour durch die Berliner Unterwelten, sondern auch eine abenteuerliche Rallye durch die Stadt, ein Quiz für Pokémon-Kenner und einen großen Wettkampf. Ein WLAN-Router sorgt dafür, dass keine zu hohen Kosten für die Datennutzung entstehen. 

Preisbeispiel:

Zwei Nächte im Viereinhalb-Sterne-Hotel Berlin, Berlin kosten von 07. bis 10. Oktober 2016 auf Basis Nächtigung mit Frühstück inklusive Flug ab Wien 469 Euro pro Person im Doppelzimmer. Einzelzimmerzuschlag 86 Euro.

Inkludierte Leistungen: Flüge Wien-Berlin-Wien mit Air Berlin, Flughafentaxen, Handgepäck, Bordverpflegung, exklusiver Gruppentransfer Airport-Hotel-Airport. Benutzung WLAN-Router, Teilnahme am Poke-Quiz, Rallye, Wettkampf (bei Verfügbarkeit des entsprechenden Updates), Ausflug "Berliner Untergrund", qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Wien.

Tag 1 – 07.10.2016

Ankunft in Berlin; gemeinsamer Transfer vom Flughafen Berlin Tegel und Check In im Berlin, Berlin. Anschließend steht dir Zeit zur freien Verfügung, um eine erste Erkundungstour durch die Stadt zu machen. Um 16.00 Uhr trifft sich die Gruppe in der Lobby zum Poké-Quiz. In einer lustigen Runde werden alle möglichen Fragen zum Thema Pokémon gestellt. Auf den Sieger wartet ein toller Preis!

Tag 2 – 08.10.2016

Um 10.00 Uhr ist Treffpunkt in der Lobby zur Erklärung der Pokémon-Sights-Rallye und zur Einweisung in den Umgang mit den WLAN Geräten. Die Rallye startet um 10.30 Uhr und endet 2 ½ Stunden später am Alexanderplatz. Anschließend erfolgt die Nennung der Sieger und Preisvergabe durch die Reiseleitung. Zeitgleich startet die Nennung zum freiwilligen Wettkampf, welcher veranstaltet wird, wenn das entsprechende Update zeitgerecht verfügbar ist. Abends steht dir die Zeit zur freien Verfügung.

Tag 3 – 09.10.2016

Am Vormittag begibt sich die Gruppe gemeinsam auf die Tour "Berliner Unterwelten". Hier erleben wir eine zeitgeschichtliche Führung durch einen authentischen Ort. Noch heute ist dort unten zu spüren, wie unangenehm es einst gewesen sein muss, in den engen Räumen der Bunkeranlagen eingezwängt zu sein. Im Berliner Unterwelten-Museum werden Schwerpunkte wie Bombenkrieg und Luftschutz thematisiert. Gezeigt werden zudem Funde aus Bunkern des ehemaligen Regierungsviertels, sowie Bodenfunde als Hinterlassenschaft des Zweiten Weltkrieges. Dauer 1,5 Std. Anschließend steht noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung, bevor am Nachmittag der Rücktransfer zum Flughafen Berlin Tegel stattfindet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen