TV-Star (30) verdient mit Fürzen 60.000 Euro die Woche

Stephanie Matto macht ihre Fürze zu Geld.
Stephanie Matto macht ihre Fürze zu Geld.Glomex/ Screenshot
Der australische TV-Star Stephanie Matto bringt frischen Wind in die Geschäftswelt und verkauft Fürze im Glas. Und das Geschäft brummt.

Dieses Angebot stinkt gewaltig – und zwar wortwörtlich! Reality-TV-Sternchen Stephanie Matto verkauft doch beinhart ihre Fürze und verdient sich damit ein goldenes Näschen.

Denn das Geschäftsmodell ist laut der Australierin ein absoluter Renner. Bis zu 60.000 Euro kassiert die 30-Jährige in der Woche für ihre Darmwinde.

Stephanie wurde durch die amerikanische TV-Show "In 90 Tagen zum Altar" bekannt und nutzt ihre Bekanntheit jetzt für ihre würzige Geschäftsidee.

Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen

Für stolze 900 Euro verkauft die junge Frau ihre Fürze an die Pups-Fans unter ihren Followern. Bei der Produktion ihrer Gläser hält sie sich dabei an das altbekannte Sprichwort: "Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen".

Auf Instagram zeigt sie etwa die Zutaten für ihre besondere Bohnen-Diät. In Zeiten von Instagram lässt sich also offenbar auch mit heißer Luft richtig gut Geld verdienen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
SzeneTVVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen