Über diesen Mars-Krater machen sich alle lustig

Ja, wir wissen wonach es aussieht.
Ja, wir wissen wonach es aussieht.Bild: NASA
Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte ein neues Bild vom Roten Planeten. Ein offenbar sehr intimes Foto...
"Ich wohne am A**** der Welt", ist ein beliebter Spruch, wenn jemand weit weg vom Schuss wohnt. Wo dieser Ort aber genau liegt, konnte aber nie genau festgestellt werden. Zumindest nicht auf der Erde.

Die Nasa hat auf der Oberfläche des Mars einen neuen Krater entdeckt. Das Foto davon wurde nun veröffentlicht. Und ja, er sieht einer bestimmten Körperstelle sehr ähnlich. Aber: Wenn ihnen auch die schwarzen und blauen Striemen nicht ungewöhnlich erscheinen, sollten Sie definitiv einen Arzt aufsuchen.

Ist es tatsächlich Eis?



Auf Twitter ist das Foto des Kraters bereits ein Renner. Dabei fragen viele, ob sich die Nasa sicher sei, dass es sich nicht um den Uranus handle. Der Hintergrund ist ein Wortwitz, der aber nur auf englisch funktioniert. Wir wissen aber wohl alle, worum es geht.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Während sich das Netz über das Bild amüsiert, versuchen die Forscher herauszufinden wo genau dieser Krater herkommt. Zwar liegt ein Meteoriteneinschlag klar auf der Hand, jedoch ist man sich nicht sicher, wie es zu der faszinierenden Farbgebung kommt. Dr. Veronica Bray von der University of Arizona glaubt, dass die schwarzen Striemen wie Basalt aussehen. Das die Gesteinsart in der Gegend vorkommt, wäre auch nichts Ungewöhnliches.

Die blaue Farbe bereitet den Wissenschaftlern aber noch ein wenig Kopfzerbrechen. Bray geht aber davon aus, dass dies ein Indiz für Eis unter der Marsoberfläche ist. Auch wenn es an der Stelle doch relativ ungewöhnlich wäre. Denn der Krater befindet sich am Äquator des Mars. Also eigentlich an der heißesten Stelle des Planeten. (slo)

Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
MarsNewsScienceNasa

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema